Fakten ums Wasser

Wussten Sie eigentlich …
… dass jedes Wassermolekül und jede Schneeflocke einzigartig sind?

… dass Wasser ein flüssiger Kristall ist und Informationen und Energie speichert?

… dass gefrorene Eiskristalle nach wiederholtem Auftauen und Einfrieren dieselbe Form einnehmen?

… dass Wasser „positive“ (Homäopathie) oder „negative“ Informationen (Schadstoffe) speichert?

 

Das Wasser …
…entgiftet den Körper und leitet Schadstoffe aus.

…transportiert Nähr- und Schlackenstoffe.

…transportiert Sauerstoff und Kohlendioxid im Körper.

…ist Füll- und Polsterstoff.

…regelt die Körpertemperatur.

…speichert elektromagnetische Schwingungen.

…beeinflusst alle körperlichen und geistig-seelischen Funktionen.

 

Eine Person verbraucht in Deutschland im Schnitt:

  • 150 Liter pro Tag
  • 6 Liter zur Ernährung
  • 48 Liter für Wäsche und Reinigung
  • 39 Liter für Toilettenspülung
  • 57 Liter für Körperpflege

Um zu leben, müssen wir täglich ca. 2 Liter Wasser zu uns nehmen. Wir tun dies durch Trinken, aber auch durch das Essen, dem unser Körper Flüssigkeit entzieht. Maximal 72 Std. können wir ohne Wasseraufnahme überstehen. Dann beginnen wir, das Bewußtsein zu verlieren. Pflanzen bestehen bis zu 95 % aus Wasser. Verunreinigtes Wasser vernichtet viele Pflanzen. Tiere bestehen bis zu 90 % aus Wasser. Wassertiere sind durch stark verschmutzte Gewässer lebensgefährdet.

PeZe

PeZe-World

Marketing & Vertriebsförderung

Gesundheitsberatung

Ulmenstr. 53

85247 Schwabhausen

Telefon: +49 8138 669518

Telefax: +49 8138 436653

-World

Marketing & Vertriebsförderung

Gesundheitsberatung

Ulmenstr. 53
85247 Schwabhausen

Telefon: +49 8138 669518

Telefax: +49 8138 436653

Letzte Aktualisierung:

14.02.2019